Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

SDG 6 - Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

Auch heute haben noch immer 748 Millionen Menschen weltweit keinen Zugang zu sauberem Wasser. Ein universeller und gleichberechtigter Zugang zu sauberem, bezahlbarem Trinkwasser, Sanitärversorgung und Hygiene ist für alle Menschen gleichermaßen eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben.

Die Bedürfnisse von Frauen und Mädchen sowie von Menschen in prekären Situationen sollen bei der Erreichung dieses Ziels besonders beachtet werden. Bis 2030 wird einer Steigerung der Wasserqualität angestrebt. Dies soll durch die Reduktion der Wasserverschmutzung, des Anteils unbehandelten Abwassers sowie dem Ausbau der Wasserwiederaufbereitung erreicht werden. Eine Neuheit im Ziel 8 ist die Frage der absoluten Wasserverfügbarkeit und der effizienten Wassernutzung. Dabei ist auch für Deutschland relevant, den sogenannten globalen Wasserfußabdruck (WFA) zu reduzieren. Der WFA beschreibt neben dem inländischen Wasserverbrauch auch den Verbrauch von Wasser für die Produktion von importierten Gütern im Ausland.

Das ist das Ziel Nummer 6: Alle Menschen sollen genug sauberes Wasser haben. Zum Trinken und zum Waschen. Überall.


Viele Menschen auf der Welt haben kein sauberes Wasser zum Trinken.

Viele Menschen werden krank von schmutzigem Trink-Wasser.

 

Sauberes Wasser ist wichtig für ein gesundes Leben.

Überall brauchen die Menschen sauberes Wasser zum Trinken und zum Waschen.

 

Das ist auch für Frauen sehr wichtig.

Wasser darf nicht viel Geld kosten.

Das ist für arme Menschen ganz wichtig.

 

Das soll bis zum Jahr 2030 geschehen:

Trink-Wasser soll sauber sein.

Schmutziges Wasser muss durch eine Klär-Anlage fließen.

 

Die Klär-Anlage holt Gift und Müll aus dem Wasser.

Erst dann darf das Wasser wieder zurück in einen Fluss fließen.

 

Alle Menschen müssen sparsam mit Wasser sein.

In vielen Ländern gibt es nicht genug Wasser.

Ohne Wasser können keine Pflanzen wachsen.

Ohne Wasser können Menschen nicht leben.

 

Das ist auch für uns in Deutschland wichtig.

Wir dürfen kein Wasser verschwenden.