Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Jetzt einfach machen - Weltweites Engagement für alle!

AKTUELLES

Im Oktober 2017 findet das erste Netzwerktreffen zu dem Thema „inklusive Gestaltung der Zielgruppenansprache“ und „barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit“ statt. Unter Info für Organisationen gibt es weitere Informationen zu dem Treffen.


Die Öffentlichkeitsarbeitsmaterialien im Projekt „weltwärts alle inklusive!“ zur Ansprache neuer weltwärts-Freiwilliger mit Beeinträchtigung/Behinderung gibt es nun auch mit einem freien Feld für Ihren Organisationsstempel. Die Flyer und Poster in schwerer und leichter Sprache können für die Bewerbung des weltwärts-Freiwilligendiensts in Bezug auf diese spezifische Zielgruppe verwendet werden.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Produkten.


Wir haben zwei neue Publikationen veröffentlicht:

  • "Jetzt einfach spielen" - Das inklusive Handbuch mit vielen verschiedenen Methoden, Spielen und Energizern für den Einsatz in Ihrem Seminar.
  • "Jetzt einfach machen" - Die digitale Neuauflage des Handbuchs, mit vielen hilfreichen Hinweisen für die inklusive Gestaltung von internationalen Freiwilligendienstprogrammen.

Hier können Sie die Publikationen bestellen. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gerne an bestellungen@bezev.de.

Infos für Freiwillige

Wir unterstützen Dich bei deinem Auslandsengagement

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten ins Ausland zu gehen. Die Voraussetzungen, Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen sind dabei sehr unterschiedlich. Hier erfährst Du mehr!

Infos für Ehemalige

M.E. / pixelio.de

Wenn du bereits im Ausland warst und nun nach Möglichkeiten suchst Dich als Ehemalige oder Ehemaliger zu engagieren, dann findest du hier mehr Informationen.

Infos für Organisationen

Junge Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung haben laut UN-Behindertenrechtskonvention ein Recht auf Partizipation an internationalem Engagement.

Wenn Sie als Organisation Interesse haben Ihre Programme für Auslandsengagement inklusiv zu gestalten, finden Sie hier weiterführende Informationen und Hinweise.