Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Infos für Freiwillige

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten ins Ausland zu gehen. Die Voraussetzungen, Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen sind dabei sehr unterschiedlich. Hier erfährst Du mehr!

bezev ist seit Januar 2008 eine anerkannte Entsendeorganisation für "weltwärts", den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit. bezev entsendet pro Jahr zwischen 20 und 30 Freiwillige mit und ohne Beeinträchtigung mit dem weltwärts-Programm.

bezev ist außerdem Kompetenzzentrum für inklusives Auslandsengagement. Wir beraten kostenlos Menschen mit einer Beeinträchtigung/Behinderung, die ins Ausland gehen möchten zu den verschiedenen Möglichkeiten.

Wir unterstützen Dich bei deinem Auslandsengagement

Wir unterstützen Dich bei deinem Auslandsengagement

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zum Netzwerktreffen „inklusives Auslandsengagement“ an.

weltwärts alle inklusive!

weltwärts alle inklusive!

Auch Du kannst weltwärts gehen, denn für einen Freiwilligendienst im Ausland ist es nicht wichtig, was Du nicht kannst, sondern was Du kannst.

Engagement für alle!

Freiwillige engagieren sich im Ausland. Auch Sie können mitmachen! Ob Freiwilligendienst, Workcamp, Praktikum, Jugendbegegnung oder Senior-Expert-Einsatz: Hier ist für jede/n etwas dabei! Hier finden Sie mehr Informationen.

Berichte von Freiwilligen

RainerSturm / pixelio.de

Pro Jahr reisen viele junge Menschen von Deutschland ins Ausland. Sie machen ganz unterschiedliche Erfahrungen und lernen viel. Die meisten verfassen nach ihrer Rückkehr einen Abschlussbericht. Hier sind verschiedene Berichte.