Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Die Berufsbildende Schule in Neuwied

Die Berufsbildende Schule der Heinrich-Haus gGmbh in Neuwied ist eine Berufsschule für junge Menschen mit Behinderung. Die Schülerinnen und Schüler unterstützen die Monika Girls High School, indem sie z.B. bei Schulfesten und Kuchenverkäufen Spenden sammeln oder mit eigenen Ausstellungen über die Schule und das Land Pakistan informieren.

Außerdem ist eine Schulpartnerschaft geplant, schon bald wollen die Schülerinnen und Schüler persönlich Kontakte nach Pakistan aufbauen. Das Engagement der Schülerinnen und Schüler der Berufsschule für Pakistan ist nicht nur lobenswert, sondern sie senden auch ein starkes Signal aus: Menschen mit Behinderung sind nicht Empfänger von Hilfsleistungen, sondern setzen sich aktiv für andere Menschen ein!

Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule der Heinrich-Haus gGmbh in Neuwied (BBS)

Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule der Heinrich-Haus gGmbh in Neuwied (BBS)

Kooperation zwischen Berufsbildende Schule Neuwied, Monika Girls High School und bezev

Zusammen wollen wir als Kooperationspartner die weitere Entwicklung der Monika Girls High School fördern. Ein wichtiges Ziel ist es, dass auch Mädchen mit Behinderung die Schule besuchen können. Außerdem unterstützen sich die Partner gegenseitig, zum Beispiel in der Berufsschule beim Globalen Lernen („Wie leben Menschen mit Behinderung in Entwicklungsländern?“) oder bei der Gewinnung von Freiwilligen für das inklusive weltwärts-Programm von bezev.

Heinrich-Haus gGmbH Berufsbildende Schule       

Monika Girls School Bagrot