Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Workshop & Netzwerktreffen für Entsendeorganisationen

Das Kompetenzzentrum organisiert regelmäßige Treffen zu unterschiedlichen Themen rund um inklusives Auslandsengagement, sodass sich interessierte Akteure vernetzen können.

Veranstaltungsankündigung

Schulung zum Thema psychische Erkrankungen im Auslands-Freiwilligendienst:

Am 5. und 6. Februar 2019 findet in der barrierefreien Jugendherberge Köln-Deutz unser Netzwerktreffen zum Thema psychische Erkrankungen im Auslandsengagement statt. 

Unten finden Sie mehr Informationen zu der Schulung, zu der Sie sich ab jetzt anmelden können.

Gemeinsam mehr erreichen!

Gemeinsam mehr erreichen!

Netzwerktreffen: Umgang mit psychischen Auffälligkeiten und Vorerkrankungen bei Freiwilligen

Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Im Rahmen unserer Arbeit berichten uns Träger zunehmend von Herausforderungen psychischer Art: Viele Freiwillige haben entweder bereits vor Ausreise ins Ausland psychische Vorerkrankungen oder sie entwickeln diese aus unterschiedlichen Gründen während des Auslandsaufenthaltes.

Netzwerktreffen: "Inklusion im Auslandsengagement - organisatorisch und finanziell sicherstellen"

Beim Netzwerktreffen in Düsseldorf trafen sich viele unterschiedliche Träger.

Am 13. August 2018 organisierte bezev ein Netzwerktreffen zu dem Thema wie Inklusion im Auslandsengagement organisatorisch und finanziell sichergestellt werden kann. Das Treffen fand im Jugendhaus Düsseldorf statt.

Netzwerktreffen "Inklusion im Auslandsengagement - organisatorisch und finanziell sicherstellen"

Anmeldungen sind nun möglich!

2. Projektbeirat

Am 17.04.2018 tagte der Projektbeirat des Modellprojekts "Teilhabe fördern: Inklusion im Auslandsengagement" zum zweiten Mal - auf Einladung des UN-Volunteer-Programms - im Langen Eugen in Bonn.

Netzwerktreffen inklusiver Freiwilligendienst

Einige Teilnehmende beim Netzwerktreffen am 13.12.2017.

Am 13. Dezember 2017 traf sich ein Netzwerk an Personen in Köln. Die Personen interessieren sich für das Thema Freiwilligen-Dienst für Menschen mit Behinderung im Ausland.

Netzwerktreffen inklusive Öffentlichkeitsarbeit

Angebote des Auslandsengagements inklusiv zu gestalten, ist eine wichtige Aufgabe, denn alle Menschen - mit und ohne Beeinträchtigung - sollen die Möglichkeit haben die Erfahrung eines Auslandsaufenthalts zu machen!

Am 16.10.2017 fand zum ersten Mal ein Netzwerktreffen im Rahmen des Projekts "Teilhabe fördern: Inklusion im Auslandsengagement" zum Thema "inklusive Zielgruppenansprache und Öffentlichkeitsarbeit" in Bonn statt.

1. Projektbeirat

Der Projektbeirat des Modellprojekts

Am 25.09.2017 tagte zum ersten Mal der Projektbeirat des Modellprojekts "Teilhabe fördern: Inklusion im Auslandsengagement", welcher den Verlauf des Projekts von bezev wesentlich mitbestimmen wird.