Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Kooperationspartner

Folgende Kooperationspartner des Kompetenzzentrums haben Interesse an inklusivem Arbeiten in Formaten des Auslandsengagement:

  • Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
  • Artefact - Zentrum für nachhaltige Entwicklung
  • ASC Göttingen von 1846 e.V.
  • Bistum Limburg
  • Deutsche Blindenstudienanstalt e.V.
  • Deutsche Sporthochschule Köln
  • Deutsches Rotes Kreuz - Volunta
  • Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V. (DIZ)
  • Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk
  • Eine-Welt-Netz NRW
  • Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen
  • Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
  • Hildesheimer Blindenmission e.V.
  • Hostelling International Bolivia
  • ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
  • Initiative Christen für Europa e.V.
  • Internationale Jugendgemeinschaftsdienste LV Berlin
  • Internationaler Bund
  • INVIA Köln e.V.
  • JBH Bolivien e.V.
  • Kolpingwerk Deutschland gGmbH
  • Freiwilligendienst kulturweit (Deutsche UNESCO-Kommission)
  • Kurve Wustrow
  • nph Deutschland e.V.
  • SAGE Net e.V.
  • Schutzwaldverein e.V.
  • Service Civil International
  • Verein für Internationalen und Interkulturellen Austausch
  • Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.
  • Vereinte Evangelische Mission
  • Welthaus Bielefeld e.V.

Auch international ist bezev vernetzt:

  • Association Humanitaire pour la Promotion de Personnes Vulnerables (AHP2V), Kamerun 
  • Center for International Voluntary Service (CIVS) Community Service, Kenia 
  • Centre d’Intégration pour Aveugles et Malvoyants (CISPAM), Kamerun 
  • Feria Libre/ Fundación El Arenal, Ecuador 
  • Gbi Special School for the Disabled, Ghana 
  • La Pirinola (Actividades culturales, educativas y de desarrollo para educación especial A.C.), Mexiko 
  • Lake Victoria Disability Centre (LVDC), Tansania
  • Rwanda Youth Clubs for Peace Organization, Ruanda
  • St. Mark VII School for the Deaf, Uganda
  • Voice Ghana, Ghana