Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Inklusion

Seit 2008 ist die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung geltendes Völkerrecht.

Jeder Mensch ist von Anfang an einzigartig und bleibt es sein Leben lang. Wir werden unterschiedlich groß, manche von uns sind kreativ, handwerklich mehr oder weniger geschickt. Diese Vielfalt ist normal. Oder- was ist schon normal?

Entwicklungszusammenarbeit

Bei inklusiver Entwicklung geht es darum niemanden zurückzulassen

Dem World Disability Report zufolge leben mehr als eine Milliarde Menschen weltweit mit einer Beeinträchtigung/Behinderung.

Bildung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Bildungskonzept, welches sich nach dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung orientiert.

Kompetenzzentrum

Im Rahmen des Pilotprojekts „weltwärts alle inklusive!“, welches bezev von 2012 bis 2014 durchgeführt hat, wurden zahlreiche Erfahrungen mit der inklusiven Entsendung im entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts gesammelt. Seit Juli 2015 ist das Kompetenzzentrums zum Thema Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung im weltwärts-Programm bei bezev angesiedelt.

Seit April 2017 berät bezev Interessierte mit Beeinträchtigung zu den unterschiedlichen Angeboten des Auslandsengagements und begleitet Organisationen bei der inklusiven Gestaltung ihrer Angebote.