Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Sri Mayapur Vikas Sangha in Nadia, Indien

Die nichtstaatlichen Organisation Sri Mayapur Vikas Sangha setzt sich durch Bildung, Organisation und Bestärken der Frauen und Kinder in den armen, ländlichen Gebieten der Region Sri Mayapur für einen verantwortungsbewusstem Wohlstand dieser ein. Zu diesem Wohlstand gehören eine nachhaltig gesicherte Lebensgrundlage, soziale Gleichheit und Gerechtigkeit, wirtschaftliches Wachstum.

Zudem soll die Selbstständigkeit durch die Beteiligung der Gemeinden und Initiativen gefördert werden.

Sri Mayapur Vikas Sangha (SMVS) unterstützt 300 Frauen-Selbsthilfegruppen, mit etwa 3.000 Mitgliedern insgesamt, darunter auch Frauen mit Behinderung. Ihr Ziel ist es die Entwicklung der Region zu besseren Bedingungen zu fördern und gleichzeitig das natürliche und kulturelle Erbe der Region Sri Mayapur im Distrikt Nadia in Westbengalen zu erhalten.

Besonders in der aktuellen Corona-Krise unterstützt bezev die Organisation SMVS bei ihrer  Arbeit, die Menschen vor Ort in der Region Sri Mayapur vor Corona zu schützen. Die Organisation benötigt dringend Spendengelder für den Kauf und die Verteilung von Hygieneartikeln, wie Masken und Desinfektionsmittel. Auch die Aufklärung über Gesundheits- und Hygienemaßnahmen ist ihnen ein großes Anliegen.

Hier können Sie spenden: Spendenkampange Corona

Mehr Informationen über die Organisation finden Sie auf der Hompage dieser: Sri Mayapur Vikas Sangha