Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Gehörlosenschule St. Mark in Bwanda/Masaka, Uganda

Für gehörlose Menschen oder Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung sind in Uganda die Kommunikationsmöglichkeiten und damit einhergehend die Bildungschancen sehr eingeschränkt. Durch das Bildungsangebot versucht die Gehörlosenschule St. Mark in Bwanda/ Masaka diesen wichtigen Schritt zur Verbesserung der Lebensbedingungen zu schaffen.

St. Mark umfasst einen Kindergarten, wo alle neuen Kinder die Möglichkeit bekommen, die lokale Gebärdensprache zu lernen. Des Weiteren gehört eine Schule bis zur Klasse 7 zu dem Komplex dazu. Die Kinder und Jugendlichen kommen in einem angegliederten Internat unter. Viele Mitarbeitende sind ebenfalls gehörlos.

bezev arbeitet seit 2014 mit der St. Mark Gehörlosenschule zusammen und unterstützt diese vor allem im Rahmen des Freiwilligendienstprogramms „weltwärts“.

Unterrichtsstunde in der Gehörlosenschule

Unterrichtsstunde in der Gehörlosenschule

Schulgelände der St. Mark Schule

Schulgelände der St. Mark Schule

Spaß beim Sportunterricht

Spaß beim Sportunterricht