Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

weltwärts Jubiläumsfeier

10 Jahre weltwärts - 10 Jahre Inklusion im Freiwilligendienst?!

bezev stellte am 15. September 2018 an einem Informationsstand und in einem Workshop seine langjährige inklusive Arbeit im Freiwilligendienstbereich vor: Von der Arbeit als inklusive Entsendeorganisation über die Mandatierung als weltwärts-Kompetenzzentrum für Inklusion im weltwärts-Programm hin bis zu einem Kompetenzzentrum für Inklusion in allen Formaten des Auslandsengagement. Gemeinsam mit den weltwärts-Kompetenzzentren für Inklusion von Menschen mit Berufsausbildung (INVIA Köln e.V.) und sogenanntem Migrationshintergrund (KOMI) sensibilisierte bezev damit für ein wichtiges Thema, welches das weltwärts-Programm seit mittlerweile knapp 7 Jahren beschäftigt und zeigte wichtige Erfolge der letzten Jahre auf. Der Stand war durchgehend gut besucht und am Workshop diskutierten gut 35 Teilnehmende angeregt über Barrieren und Chancen, die es im  Freiwilligendienst weltwärts für benachteiligte Gruppen gibt. Zudem wurden Empfehlungen für das Programm formuliert, die bezev und die weiteren Kompetenzzentren wieder an das Programm kommunizieren wird.

Gespräch zwischen drei Personen

Gespräch zwischen drei Personen