Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Einladung zum Herbst-Treffen der People for Inclusion

Das Treffen findet vom 7. – 9. Oktober 2022 in der Jugendherberge Köln-Riehl statt.

Es ist wieder einmal so weit: Wir laden alle ehemaligen Freiwilligen mit Beeinträchtigung/Behinderung zum Treffen der People for Inclusion ein.

Du hast einen Freiwilligendienst im Ausland gemacht und möchtest dich mit anderen Ehemaligen mit Beeinträchtigung/Behinderung vernetzen? Du möchtest dich zu deinen erfahrenen Barrieren im Freiwilligendienst und in deinem Alltag austauschen? Dann bist du bei den People for Inclusion genau richtig! Die Treffen dienen dem gegenseitigen Austausch und Empowerment der Gruppe. Außerdem stehen jede Menge Spaß und ein spannender Input einer*s Referent*in aus der Selbstvertretungsszene auf dem Programm. Mehr Informationen zu den People for Inclusion und zu früheren Treffen findest du auf ihrer Homepage unter: www.peopleforinclusion.de.

Das Treffen beginnt am Freitagabend mit dem Abendessen und endet am Sonntagmittag mit dem Mittagessen. Die Jugendherberge ist barrierefrei und es steht eine Gebärdensprachverdolmetschung zur Verfügung. Kosten für die Fahrt (DB 2. Klasse) und Unterkunft werden übernommen. 

Bist du dabei? Dann melde dich bis zum 10.9.2022 bei Robin Lange (Emailadresse: lange@bezev.de oder Telefonnummer: 0201-29 44 12 26) an.

Bitte gib deine Bedarfe (z.B. Gebärdensprachverdolmetschung, barrierefreies Zimmer, Assistenz etc.) bei der Anmeldung an.  

Wir freuen uns über neue und alte Gesichter!

Hinweis: Die People for Inclusion bestehen zu einem großen Teil aus weltwärts-Freiwilligen und werden vom weltwärts-Programm gefördert. Ehemalige anderer Freiwilligendienst-Programme sind trotzdem herzlich willkommen.

Intensiver Austausch auf einem Treffen der People for Inclusion

Intensiver Austausch auf einem Treffen der People for Inclusion