Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

7. Treffen der People for Inclusion

Das 7. Treffen der People for Inclusion fand vom 7.-9. Februar 2020 in der Jugendherberge in Ratingen statt.

Die People for Inclusion bestehen schon seit 2017. Mittlerweile sind Ziele der Gruppe und auch einige Ergebnisse ihrer Arbeit formuliert- nun geht es an die Umsetzung. Im Rahmen des letzten Gruppentreffens wurde viel diskutiert, Ideen gesponnen und Erfahrungen ausgetauscht.

Die Gruppe feilte weiter an ihrem Seminarkonzept, das in inklusiven Seminargruppen angewandt werden soll und für die Bedarfe aller Teilnehmenden in Seminargruppen sensibilisiert.

Die Gruppe möchte außerdem sichtbarer werden und zukünftig auch direkt über eine eigene Homepage in Kontakt mit zukünftigen Freiwilligen mit Beeinträchtigung/Behinderung treten. An der neuen Homepage wurde im Rahmen des Treffens fleißig gebrainstormt- in der kommenden Zeit muss die Seite noch technisch umgesetzt werden. Spaß und Erfahrungsaustausch kamen natürlich auch nicht zu kurz. Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" mussten die Teilnehmenden teilweie schon früher ihre Heimreisen antreten.

Das nächste Treffen findet vom 2.-4.10.2020 statt. Interessierte ehemalige Freiwillige mit Beeinträchtigung/Behinderung sind jederzeit willkommen und können sich für eine Teilnahme bei Alexander Vogler melden (Email: vogler@bezev.de).

Enstendeorganisationen, die die People for Inclusion in ihre Vorbereitungsseminare einladen möchten, können sich ebenfalls an Alexander Vogler wenden (Email: vogler@bezev.de).

Das Bild zeigt die People for Inclusion beim siebten Treffen.

Das Bild zeigt die People for Inclusion beim siebten Treffen.