Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

6. Projektbeirat

Am 26. Mai 2020 fand die sechste Sitzung des Projektbeirats zum Modellprojekt „Inklusion im Auslandsengagement“ statt. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen fand die Sitzung dieses Mal im Online-Format statt.

Das Thema Corona-Pandemie wurde zu Beginn der Sitzung aufgegriffen, da es die Arbeit von bezev sowie aller im Projektbeirat vertretenen Organisationen und Personen die letzten Monate bestimmt hat. Eine traurige Nachricht ist, dass Christian Papadopoulous, der als Selbstvertreter den Beirat bereicherte, im März verstorben ist.

Inhaltlicher Schwerpunkt der Sitzung war die begleitende Evaluation durch die INBAS Sozialforschung GmbH, vertreten durch Susanne Huth. Diese läuft im Sommer nach drei Jahren aus, weshalb die bisherigen Daten und Ergebnisse vorgestellt und diskutiert wurden. Im Abgleich mit den Zielen und dem schon Erreichten im Projekt konnte ein positiver Zwischenstand festgestellt werden. Die bisher durchgeführten Schulungen zum Thema psychische Gesundheit stießen auf reges Interesse, weshalb überlegt wird, ein programmübergreifendes Netzwerktreffen dazu zu veranstalten.

In der Sitzung des Beirats wurde auch bekannt gegeben, dass Franziska Koch bezev verlässt und Regina Fuchs die Stelle übernimmt.  

Die nächste Sitzung des Projektbeirats wird im Herbst stattfinden, ein konkreter Termin dafür steht noch nicht fest.

Der sechste Projektbeirat fand digital statt.

Der sechste Projektbeirat fand digital statt.