Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Schulung „Umgang mit psychischen (Vor-)Erkrankungen bei Freiwilligen in Auslandsfreiwilligendiensten"

Vom 10. – 11. November 2021 bot bezev eine Schulung zum Thema Umgang mit psychischen Auffälligkeiten und Vorerkrankungen bei Freiwilligen in Auslandsfreiwilligendiensten in Berlin an.

Im Rahmen unserer Arbeit berichten uns Träger zunehmend von Herausforderungen psychischer Art: Viele Freiwillige haben entweder bereits vor Ausreise ins Ausland psychische Vorerkrankungen oder sie entwickeln diese aus unterschiedlichen Gründen während des Auslandsaufenthaltes. Im Rahmen der Schulung lernten die Teilnehmenden, angeleitet durch die professionelle Psychologin Nora Thiemann, verschiedene psychische Erkrankungen kennen. Zudem wurden sie geschult, wie sie in der Begleitung der Freiwilligen mit psychischen (Vor-)Erkrankungen umgehen können. Neben fachlichem Input stand der kollegiale Austausch im Fokus der Fortbildung.

Neben fachlichem Input stand der kollegiale Austausch im Fokus der Fortbildung

Neben fachlichem Input stand der kollegiale Austausch im Fokus der Fortbildung