Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Infos für weltwärts-Trägerorganisationen

Gestalten Sie mit an unserer Vision einer Welt, in der alle Menschen die gleichen Chancen haben! Werden Sie mit uns gemeinsam inklusiv(er)!

bezev entsendet seit 2008 als weltwärts-Trägerorganisation selbst Freiwillige mit und ohne Beeinträchtigung/Behinderung. Seit 2012 arbeitet bezev am Abbau von strukturellen Teilhabebarrieren und der Inklusion von Freiwilligen mit Beeinträchtigung/Behinderung im weltwärts-Programm.

Wir unterstützen und begleiten Träger- und Partnerorganisationen auf ihrem Weg zu inklusiven Freiwilligendiensten.

Angebote des Kompetenzzentrums

  • Ansprache von potentiellen Freiwilligen mit Beeinträchtigung/Behinderung
  • Beratung/Begleitung von Freiwilligen, Träger und Partnerorganisationen
  • Schulungen für Trägerorganisationen
  • Netzwerkarbeit
  • Datensammlung und Evaluation
  • Gremienarbeit und politische Einflussnahme zum Abbau von Barrieren
Der inklusive weltwärts-Freiwilligendienst

Der inklusive weltwärts-Freiwilligendienst

Unser Beratungsangebot

Wir beraten zu allen Mehrbedarfen im Zusammenhang mit inklusiven Freiwilligendiensten!

Wir beraten Träger- und Partnerorganisation zu allen Fragen rund um das Thema Inklusion in der Nord-Süd und der Süd-Nord-Komponente.

Unser Schulungsangebot

Das Kompetenzzentrum bietet Einzel- und Gruppenschulungen an.

Sie möchten gerne inklusiv arbeiten, wissen aber nicht wie? Sie möchten Ihre Entsendung gerne inklusiver gestalten? Unsere Schulungen beinhalten alle Schritte des Freiwilligendienstes von der Ansprache bis zur Rückkehr.

Unser Netzwerk

Wir koordinieren ein Netzwerk von Träger- und Partnerorganisationen, die offen für inklusive Freiwilligendienste sind. Werden Sie ein Teil davon!

Publikationen

© Benjamin Klack / pixelio.de

Die Handbücher zur Gestaltung und Umsetzung von inklusiven Freiwilligendiensten und Seminaren, sowie inklusive Flyer und Poster zur Zielgruppenansprache ... Das alles gibt es hier zum Online-Anschauen, Herunterladen oder Bestellen!

Partnerkonferenzen

Die Teilnehmenden der Partnerkonferenz in Nagpur/Indien

Das Kompetenzzentrum vertritt regelmäßig das Thema Inklusion im weltwärts-Programm auf Partnerkonferenzen. Hier finden Sie Berichte und Dokumentationen von vergangenen Teilnahmen.

Tipps zur inklusiven Öffentlichkeitsarbeit

Die erste Barriere überwinden- mit einer gezielten Ansprache!

Wir möchten, dass Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung erfahren, dass ein weltwärts-Freiwilligendienst auch für sie möglich ist.

Strukturen für inklusive Freiwilligendienste schaffen

Marlene ist gehörlos und hat einen Freiwilligendienst in Ghana absolviert.

Bereits seit 2012 setzt sich bezev auf politischer Ebene für die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung im Bereich Freiwilligendienste/Auslandsengagement ein.