Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

bezev engagiert sich für eine nachhaltige und gerechte Welt. In der Arbeit liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Verbesserung der Entwicklungs- und Teilhabechancen von Menschen mit Behinderungen im Globalen Süden.

Mitglied werden

Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d)

Das Bild zeigt ein frisches Blatt, das aus einem Ast wächst.

Zur Unterstützung eines Projekts im Bildungsbereich suchen wir ab dem 01. November 2022 eine Hilfskraft mit 12 Stunden Arbeitszeit pro Woche.

Mitglied werden

Ein Mann und eine Frau sind miteinander im Gespräch.

Mitglieder von bezev leisten mit ihrer Unterstützung einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Werden auch Sie ein Teil unserer Vision!

Einladung zum Herbst-Treffen der People for Inclusion

Intensiver Austausch auf einem Treffen der People for Inclusion

Das Treffen findet vom 7. – 9. Oktober 2022 in der Jugendherberge Köln-Riehl statt.

Call for Papers - Organisations of Persons with Disabilities (OPDs)

Der aktuelle Call for Papers und alle wichtigen Informationen, die Sie für einen Beitrag benötigen.

Online-Workshop am 22.09.2022: "Inklusive BNE praktisch umgesetzt am Beispiel inklusiver Bildungsmaterialien von bezev"

Unser neues Bildungsmaterial: Klima auf dem Teller

Hier können Sie sich zum Workshop anmelden.

Bewerbungsphase für den weltwärts Freiwilligendienst

Freiwillige mit Kindern in der Einsatzstelle

Mit uns kannst du deinen Traum von einem Freiwilligendienst im Ausland verwirklichen: Bezev entsendet Freiwillige mit oder ohne Beeinträchtigung in Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Transforming Education Summit: Call to Action!

United Nations Transforming Education Summit 2022 
(© United Nations)

Am 19. September 2022 findet der Transforming Education Summit (TES) der Vereinten Nationen statt. Hierfür haben wir ein paar Empfehlungen, die berücksichtigt werden sollten!

Offener Brief an Svenja Schulze zu Inklusion im weltwärts-Programm: Rolle rückwärts verhindern!

Im Rahmen eines offenen Briefs haben wir uns Anfang Juli an die Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze gewandt, um Rückschritte in Bezug auf Inklusion und Diversitätsorientierung im weltwärts-Programm zu verhindern. Den Brief unterzeichneten fünfzehn weitere Organisationen.

Inklusive Bildung und Beschäftigung in Uvira, Kongo

Einigen Projektbegünstigten wurden Dreiräder zur Verfügung gestellt, damit ihre Mobilität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben verbessert wird.

Verbesserung des Zugangs zu inklusiver Bildung und Beschäftigung von Menschen mit und ohne Behinderung in Uvira