Behinderung und Entwicklungs­zusammen­arbeit e.V.

Voice Ghana in Ho, Ghana

Menschen mit Beeinträchtigung die in ländlichen Regionen Ghanas leben, haben keinen oder kaum Zugang zu Bildung, Arbeitsmarkt, Gesundheitsversorgung etc. Außerdem werden sie je nach Beeinträchtigung mehr oder weniger von der Gesellschaft ausgegrenzt. Oft fehlt es schlicht an Information über die Ursachen von Behinderung und an Aufklärung über die Menschenrechte.

Die Selbstvertretungsorganisation von Menschen mit Behinderung Voice Ghana setzt sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung in Ghana ein. Sie unterstützen und begleiten über 60 Selbsthilfegruppen in der Volta Region (im Südosten Ghanas). Voice Ghana leistet Vernetzungsarbeit mit anderen Organisationen, und macht Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit zu Themen wie Inklusion, Geschlechtergerechtigkeit, HIV/AIDS.

bezev unterstützt Voice Ghana seit 2014 vor allem im Rahmen des Freiwilligendienstprogramms „weltwärts“.
Voice Ghana finanziert sich aus Spenden, Projektmitteln und Mitgliedsbeiträgen. In der Vergangenheit haben wir Voice Ghana beispielsweise dabei unterstüzt ein barrierefreies Bürogebäude zu bauen.

Aktuell unterstützen wir Voice Ghana lebensnotwendige Lebensmittel und Hygieneartikel in der Corona-Krise zu erhalten. Diese möchten Sie an Menschen mit Beeinträchtigung versorgen und sie über Präventionsmaßnahmen aufklären.

Hier können Sie spenden: Spendenkampange Corona

Mehr Informationen über die Organisation finden Sie auf der Hompage dieser: Voice Ghana

Vortrag für Krankenschwestern des Regional Hospitals

Vortrag für Krankenschwestern des Regional Hospitals

Freiwilliger unterstützt beim Sportunterricht

Freiwilliger unterstützt beim Sportunterricht

Vertreter_innen von Voice Ghana zusammen mit weltwärts-Freiwilligen

Vertreter_innen von Voice Ghana zusammen mit weltwärts-Freiwilligen