Institut für inklusive Entwicklung

Beratungen

bezev bietet Beratung für Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit an, die inklusiv arbeiten bzw. ihreProjekte und Programme für Menschen mit Behinderung öffnen möchten.
Dies können Einzelberatungen sein, hausinterne Schulungen von MitarbeiterInnen oder Vorbereitung von Fachkräften vor der Ausreise in den Entwicklungsdienst.

Das Thema Behinderung spielt in nahezu allen Kontexten der Entwicklungszusammenarbeit eine Rolle. Besondere Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen Bildung, Arbeit und Einkommen, Gesundheit (medizinische Behandlung, Vorsorge und Rehabilitation) und Ernährung, Menschenrechte, Frauen und Entwicklung, ländliche Entwicklung und Infrastruktur. Die Inhalte der Beratung stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Bitte wenden Sie sich an uns: info@bezev.de